Lola auf der Erbse

Autor: Annette Mierswa/ Stefanie Harjes (Ill.)
Verlag: Tulipan

Von: Leni, 3. Klasse

Lola ist ein 8jähriges Mädchen, aber sie ist nicht so wie die anderen Mädchen aus ihrer Klasse, denn sie hat rosa Haare und ist immer einen Kopf kleiner als der Rest. Lola wohnt mit ihrer Mutter und ihrem Meerschweinchen Nadu auf der sogenannten „Erbse“, ihrem Hausboot. Früher hat sie dort auch mit ihrem Vater gelebt, doch dieser hat sich in Luft aufgelöst. Dann kam eine nicht so tolle Nachricht für Lola: Ein Mann namens Kurt kommt zu Besuch und anscheinend ist ihre Mutter in ihn verliebt, was Lola natürlich stört, da sie ihren Vater ja immer noch lieb hat. Nach einer langen Zeit bringt ihr Meerschweinchen Nadu ein Baby zur Welt, sie nennt es „klein Pelle“, weil ihr neuer Freund so heißt. An ihrem neunten Geburtstag überbringt Kurt Lola ein Geschenk von Lolas Vater.

Doch was sich darin befindet werde ich euch nicht verraten, denn ihr sollt dieses Buch ja selber lesen, weil es mir sehr gut gefallen hat und ich die Zeichnungen witzig finde!

Ab 8 Jahren.

Kursschülerin in der Nord-Grundschule in Berlin-Zehlendorf

ISBN 978-3939944102, 2008, 12,95 Euro, 194 Seiten.