Finding Sky – Die Macht der Seelen (Bd. 1)

Autor: Joss Stirling
Verlag: dtv

Von: Shirin, 8. Klasse

Sky muss wegen der Arbeit ihrer Eltern von London nach Amerika ziehen. Sie lebt sich dort aber sehr schnell ein und findet schnell neue Freunde. Und sie lernt Zed Benedict, den coolsten, aber auf irgendeine Weise gefährlichsten Jungen der Wrickenridge Highschool kennen. Er ist ein Bad Boy, das ist ihr klar und trotzdem findet sie ihn total faszinierend. Als sie ihn aber immer öfters sieht und ihn einmal im Wald trifft, bekommt sie Angst vor ihm. Später redet er auch über komische Sachen und will eine Beziehung, aber Beziehungen tun weh. Immer. Das weiß Sky gut aus der Vergangenheit.

Das Buch Finding Sky – Die Macht der Seelen von Joss Stirling ist eines der besten Bücher, die ich je in meinem Leben gelesen habe. Es ist sehr spannend, sehr witzig und sehr, sehr gut geschrieben. Das Buch ist einfach grandios, mehr kann man dazu nicht sagen.
Das Buch ist für Jugendliche ab 13 Jahren geeignet.

Kursschülerin im Schadow-Gymnasium in Zehlendorf

ISBN 978-3423760478, 2012, 16,95 Euro, 464 Seiten.