Top Bob – dein Hund und Retter

Autor: Harmen van Straaten
Verlag: Freies Geistesleben

Von: Anastasia, Justitia, Assja, Leya, Franjo, Paul, Leonardo, Sophie, Felix

n dieser Geschichte gibt es mehr als einen Hund, aber eigentlich ist es die Geschichte des Hundes Top Bob, der sich um die Menschen und Tiere in der Nachbarschaft kümmert. Dafür muss er sich immer wieder in kleine und große Abenteuer stürzen. Zum Glück wissen seine Besitzer Herr und Frau Drill, wobei sie gerne ihrem Namen alle Ehre machen, nicht, dass Top Bob einen Geheimweg aus dem Haus hinaus hat. Wichtig ist nur, dass er immer rechtzeitig wieder im Körbchen liegt, wenn die beiden nach Hause kommen. Und natürlich hat Bob auch einen Erzfeind. Das ist Kater Franz, der ihn immer ärgert und die Vögel in Bobs Garten versucht zu fressen.

Eines Tages taucht ein Gauner in der Nachbarschaft auf. Mit einer Leiter bricht er in die Häuser ein und stiehlt dort die wertvollen Sachen. Leider sind die anderen Hunde, die dort wohnen, keine guten Wachhunde und lassen sich im Schrank oder der Toilette einsperren. Also muss Bob den Einbrecher stellen. Doch sein Plan – unten am Fuß der Leiter auf den Gauner zu warten – wird von Kater Franz durcheinandergebracht. Und nach einer turbulenten Verfolgungsjagd bekommt auch noch die Bulldogge Nero allen Ruhm und Bob wird in der Zeitung nicht einmal erwähnt. Ob Top Bob beim nächsten Abenteuer wieder für seine Nachbarn als Retter da ist?

Uns ist gleich aufgefallen, dass das Buchcover in der Geschichte selbst als Bild vorkommt, aber leicht verändert. Auf dem Buchcover sieht man den Einbrecher an Stelle der Bulldogge Nero. Eine schlaue Entscheidung, denn so macht das Bild vorne auf dem Buch schon richtig neugierig, warum dort jemand maskiert durch die Gegend schleicht. Natürlich hätten wir uns gewünscht, dass Bob am Ende doch die Anerkennung der Menschen bekommt. Und ehrlich gesagt, hätte die Geschichte von Bobs Abenteuern noch viel länger sein können. Hoffentlich gibt es noch mehr seiner Abenteuer zu lesen!

Wir empfehlen das Buch mit den schönen Illustrationen zum Vorlesen ab 4 Jahre und zum selbst lesen ab 7 Jahre.

Kursschüler_innen aus der Erich-Kästner-Grundschule, der Schweizerhof-Grundschule, Grundschule am Teutoburger-Platz und Kronach-Grundschule

ISBN: 978-3-7725-2606-0, 2021, 12 Euro, 56 Seiten.