Reign of shadows

Autor: Sophie Jordan
Verlag: Harper Teen

Von: Rebekka, 11. Klasse

Reign of Shadows (dt: Königreich der Schatten: Die wahre Königin) erschienen 2016 bei HarperTeen (erscheint 2017 auf Deutsch) handelt von Luna, deren Erbrecht mit der Finsternis, die sich über das Land legte, geraubt wurde. Ihre Eltern wurden kaltblütig nach ihrer Geburt von dem finsteren Kanzler ermordet und nur durch die Rettung treuer Anhänger ihrer Eltern konnte sie selbst dem Tod entkommen und lebt nun in einem verborgenen Turm. Denn keiner darf wissen, dass sie noch lebt.

Als der Turm entdeckt wird und Lunas Leben in Gefahr ist, kommt ihr Fowler zu Hilfe, der eigentlich nur ein sagenumworbenes Land finden möchte, über welchem noch immer die Sonne scheint. Auf ihrer gemeinsamen Flucht werden sie nicht nur von gefährlichen Biestern gejagt, sondern auch vom Mörder von Lunas Eltern. Fowler und Luna kommen sich nach und nach näher und doch muss Luna Entscheidungen treffen, die ihr Leben und das anderer verändern könnten.

Vom Anfang bis zum Ende merkt man die dunkle Spannung, die die Autorin sehr gut wiedergibt, was den Aspekt der vorhandenen Finsternis im Land noch besser zur Geltung bringt. Luna ist ein gelungener Charakter, dessen Entwicklung sich im Nachfolgeband hoffentlich weiter fortsetzt.

Der Schreibstil ist sehr schön und melodisch, weshalb es durchaus passiert, dass man die Außenwelt während des Lesens ausschaltet. Die Story ist sehr tempogeladen und spannend, da der Protagonistin auf ihrer Reise einiges wiederfährt.

Insgesamt ist das Buch sehr empfehlenswert und besonders für 14+-jährige fantasybegeisterte Leser geeignet.

Kursschülerin der 11. Klasse am Willi-Graf-Gymnasium in Berlin-Lichterfelde