Das Team der LiteraturInitiative (LIN)


Die aktuell 30 Mitarbeiter des LIN-Teams sind Akademiker aus unterschiedlichen geisteswissenschaftlichen Bereichen. Besonderes Augenmerk liegt bei der Auswahl unserer Lehrkräfte auf deren fachlicher, methodischer und sozialer Kompetenz, denn es ist der LIN ein Anliegen mit Dozenten zu arbeiten, die nicht nur reine Wissensvermittlung leisten, sondern überdies die Leidenschaft der LiteraturInitiative für Literatur, Kultur und Sprache teilen.

 
Previous

Team - Detail

Geschäftsleitung

Birgit Murke
, geboren 1961 in Bremen, studierte Neuere deutsche Literatur, Literatur des Mittelalters sowie Politikwissenschaften an der Freien Universität Berlin und Geschichte und Philosophie an der Leibniz Universität Hannover. Sie war sowohl journalistisch als auch im Bereich Öffentlichkeitsarbeit tätig. 2003 gründete sie zusammen mit Regine Bruckmann und Stefanie Ecker die Berliner Leseratten, die im Jahr 2006 unter der Leitung von Birgit Murke und Vera Mann in die BLI übergingen. Sie ist alleinige Geschäftsleitung der 2013 neu formierten LiteraturInitiative. Birgit Murke ist verheiratet und Mutter von drei erwachsenen Kindern.

 

Ansprechpartnerin an der Schule:    birgit.murke[at]literaturinitiative.de

Schadow-Gymnasium, Berlin-Zehlendorf

 

 

 

 

 

weiterlesen

Team - Detail

Mitarbeiterin der Geschäftsleitung

Katrin Hesse
, geboren 1981 in Berlin, studierte Neuere deutsche Literatur, Skandinavistik sowie Publizistik- und Kommunikationswissenschaften an der Humboldt-Universität und Freien Universität Berlin sowie in Linköping/ Schweden. Seit Sommer 2008 ist sie in literaturwissenschaftlichen Projekten tätig. Von Januar 2009 bis Februar 2011 arbeitete sie als Programmleiterin der Sparte Internationale Kinder- und Jugendliteratur des internationalen literaturfestival berlin (ilb). Im Juni 2015 hat sie ihre berufsbegleitend verfasste Dissertation zum Bilderbuch eingereicht.
Sie unterstützt seit September 2011 das Team der LiteraturInitiative Berlin.

 

Ansprechpartnerin an folgenden Kooperationsschulen:    katrin.hesse[at]literaturinitiative.de


weiterlesen

Team - Detail

Verwaltung

Gesa Hamer Chaves de Freitas
, 1973 in Stuttgart geboren, gelernte Buchhändlerin mit dem Schwerpunkt Kinder- und Jugendliteratur, unterstützte viele Jahre die internationale Kinder- und Versandbuchhandlung Le Matou, insbesondere beim internationalen literaturfestival berlin. Darüber hinaus studierte sie Romanistik mit den Fächern Französisch und Spanisch an der Humboldt Universität zu Berlin sowie der Universidad Autónoma de Madrid. Von 1999 bis 2000 unterrichtete Gesa Hamer als Fremdsprachenassistentin am Lycée Kléber in Straßburg. Seither arbeitet sie immer wieder im Rahmen verschiedener Projekte mit Kindern und Jugendlichen. Das Team der LiteraturInitiative Berlin unterstützt sie seit Juli 2012 als Dozentin. Seit Mitte März 2014 ist sie als Verwaltungsassistenz in der LIN-Geschäftsstelle tätig.
gesa.hamer[at]literaturinitiative.de

Für Verwaltungsanfragen:
verwaltung[at]literaturinitiative.de

 

weiterlesen

Team - Detail

Regine Bruckmann, Journalistin, geb. 1961 in Oberhausen, rezensiert Kinder- und Jugendbücher für die Berliner Stadtillustrierte und das Kulturradio vom RBB. Von 2007-2011 war sie als Dramaturgin am Kinder-und Jugendtheater GRIPS in Berlin tätig. Gemeinsam mit Birgit Murke und Stefanie Ecker gründete sie 2003 die Berliner Leseratten. Langjährige Tätigkeit als freie Journalistin für Zitty, Tagesspiegel, TAZ, RBB, Deutschlandradio. Studium der Germanistik und Publizistik an der Freien Universität zu Berlin. Sie unterstützt die LiteraturInitiative Berlin seit Anfang 2013.


regine.bruckmann[at]literaturinitiative.de

 

 

 

Team - Detail

Theresa Feldhaus, geboren 1992 in Berlin, studiert im Masterstudiengang Angewandte Literaturwissenschaft an der Freien Universität Berlin. Zuvor absolvierte sie ein Bachelorstudium in Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Komparatistik und sammelte Berufserfahrungen in verschiedenen Verlagshäusern. Seit 2003 war sie Mitglied einer Kursgruppe der LIN am Schadow-Gymnasium in Zehlendorf und hat seitdem an zahlreichen Projekten der LIN teilgenommen. Sie war u. a. Mitglied der Jugendjury für den Deutschen Jugendliteraturpreis und wirkte als Moderatorin beim ilb mit.
Seit März 2011 unterstützt sie das Team der LiteraturInitiative Berlin und Brandenburg auch als Dozentin.


theresa.feldhaus[at]literaturinitiative.de

 

 

 

 


weiterlesen

Team - Detail

Viktoria Feldhaus, geboren 1994 in Berlin, studiert seit Oktober 2013 Italienische und Lateinische Philologie sowie Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft an der Freien Universität Berlin. Sie ist bereits seit 2003 Mitglied einer Lesegruppe der Berliner Literatur Initiative und hat seitdem an zahlreichen Veranstaltungen der BLI, u. a. im Rahmen des internationalen literaturfestivals berlin (ilb), mitgewirkt, sowie über mehrere Jahre aktiv als Vertreterin der BLI am Besuch der Leipziger Buchmesse teilgenommen.
Seit März 2012 unterstützt sie das Team der LiteraturInitiative Berlin zusätzlich nun auch als Dozentin.



viktoria.feldhaus[at]literaturinitiative.de

Team - Detail

Teresa Finsterer, geboren 1991 in Augsburg, studiert seit Oktober 2012 Kulturwissenschaft und Betriebswirtschaftslehre an der Humboldt Universität zu Berlin. Nach dem Abitur machte sie ein Jahr Pause, in dem sie neben Reisen und Arbeiten ein Praktikum bei einer Zeitung mit anschließender freier Mitarbeit absolvierte.
Da sie im Rahmen des Studium Generale einige Kurse am Institut für deutsche Literatur der HU belegte, ist ein Master in Richtung Buchwirtschaft/ Verlagswesen angedacht. Deshalb nutzt sie die längeren Semesterferien nach ihrem Auslandsaufenthalt in Frankreich, um praktische Erfahrung bei der LiteraturInitiative Berlin zu sammeln und war maßgeblich mit der Organisation der Fahrt zur Leipziger Buchmesse 2015 betraut. Sie unterstützt die LiteraturInitiative seitdem in ausgewählten Projekten sowie als Kursdozentin.


teresa.finsterer[at]literaturinitiative.de

weiterlesen

Team - Detail

Katja Frechen, geboren 1968 in Duisburg, studierte Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation an der UdK Berlin. Nach vielen Berufsjahren in der Filmbranche studierte sie Biographisches und Kreatives Schreiben an der ASH Berlin. Seither leitet sie Schreibwerkstätten, in denen Dramaturgie und Kreatives Schreiben miteinander verbunden werden. Als Schreibberaterin ermuntert sie Menschen, ihre Geschichten wirkungsvoll zu erzählen. Seit Februar 2017 unterstützt sie das Team der LiteraturInitiative Berlin und Brandenburg auch als Dozentin und freut sich, gemeinsam mit Schülern die Liebe zur Literatur zu pflegen.


katja.frechen[at]literaturinitiative.de

Team - Detail

Katrin Hahnemann, geboren 1964 in Freiburg, studierte Literaturwissenschaft, Theaterwissenschaft und Journalismus in München. Sie arbeitete unter anderem beim Theater in Oberhausen als Regieassistentin und Regisseurin, in Hamburg als Rezensentin und Autorin für das Bulletin Jugend und Literatur und in Berlin für die Sendung Ohrenbär des rbb-Hörfunks.
Sie schrieb sechs Biografien für Kinder über Gandhi, Darwin, Martin Luther King, Jane Goodall, Astrid Lindgren und Neil Armstrong, Artikel für den Tagesspiegel und Geolino Extra. Sie ist verheiratet und hat drei Kinder.
Seit Oktober 2013 ist sie Dozentin bei der LiteraturInitiative.


katrin.hahnemann[at]literaturinitiative.de

Team - Detail

Sigrid Heinze-Osterwald, geb. 1960 in Elmshorn, ist seit 1978 Buchhändlerin mit Schwerpunkt Kinder- und Jugendbuchliteratur.
Sie studierte in Hamburg Literaturwissenschaft, arbeitet in einer Kinderbuchhandlung in Schöneberg und ist seit 2015 Rezensentin für den Börsenverein des Berliner Buchhandels und Dozentin für Lese- und Literaturpädagogik. Seit vielen Jahren bemüht sie sich um den Kontakt des Buchhandels zu Schulen und Kindergärten und engagiert sich für die Leseförderung. Sie ist verheiratet und hat 2 erwachsene Töchter.


sigrid.heinze-osterwald[at]literaturinitiative.de


Team - Detail

Julia Kavanek-Wohlonen, geboren 1983 in Niedersachsen.
Universitäre Bildung: Studium der Kulturwissenschaften mit Schwerpunkt Kulturmanagement, Geschichte und Museumspädagogik.
Sie arbeitete als Studentin nicht nur mit Freude als Floristin, sondern auch im Bereich Cultural Events und dem Kulturtourismus, speziell für den skandinavischen sowie fennoskandischen Raum. Neben ihrer Arbeit als Dozentin für die LIN leitet sie eine kleine Schulbibliothek in Berlin-Steglitz.
Privat ist Julia verheiratet und Mutter. Ihre Begeisterung für die allgemeinbildende und empathiefördernde Kraft der Literatur zeichnet ihr Schaffen aus.


julia.wohlonen[at]literaturinitiative.de

Team - Detail

Maren Lage, geboren 1965 in Kiel, ist Archäologin, studierte Vor- und Frühgeschichte, Geologie und Europäischen Ethnologie in Kiel und Freiburg. Mit ihrer Familie zog sie 2003 nach längeren Aufenthalten in der Schweiz und den USA in ihre Wahlheimat Berlin. Seit 2009 ist sie als freie Mitarbeiterin für die Stiftung Preußischer Kulturbesitz bei den Staatlichen Museen zu Berlin im Bereich der Kulturvermittlung tätig. 2012 trat sie als Dozentin dem Team der LiteraturInitiative Berlin bei.


maren.lage[at]literaturinitiative.de

Team - Detail

Ulrich Moch, geboren 1973 in Berlin, studierte zunächst Neuere Deutsche Literatur, Publizistik und Kommunikationswissenschaft sowie Politikwissenschaft an der Freien Universität Berlin.
Sein Zweitstudium GWK (Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation) an der Universität der Künste Berlin schloss er als Diplom-Kommunikationswirt ab.
Neben dem Studium arbeitete er lange Jahre in der Kinobranche als Teamleiter und war von 1999 bis 2007 Mitgründer und Geschäftsführer von recordcaster.de (Pionier-Projekt im Bereich deutschsprachige Internetradios).
Hauptberuflich arbeitet er seit 2015 als Dozent in Integrationskursen.
Seit Februar 2017 ist er auch als Dozent im Team der LiteraturInitiative Berlin tätig.


ulrich.moch[at]literaturinitiative.de

Team - Detail

Gabriela Möller, geb. 1960 bei Berlin, arbeitete von 1981-1984 im Aufbau-Verlag Berlin und Weimar, absolvierte ihr Abitur auf der Abendschule und studierte von 1986-1991 an der Sektion Ästhetik/Kunstwissenschaften der Humboldt-Universität zu Berlin Kulturwissenschaft mit Nebenfach Literaturwissenschaft. Sie arbeitete am Kulturamt Prenzlauer Berg, schrieb als freie Journalistin für Tageszeitungen, war als Theaterpädagogin und in der Öffentlichkeitsarbeit bei den Berliner Festspielen tätig. Innerhalb eines Forschungsprojektes war sie von 2009-2012 als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Kunstarchiv Beeskow tätig, sie schreibt nebenberuflich Katalogtexte für Ausstellungsprojekte und hält Vorträge zur DDR-Kunst. Sie ist seit 2008 ehrenamtlich bei der Berliner Telefonseelsorge tätig und verfügt über eine abgeschlossene Ausbildung als Systemische Familientherapeutin. Als Kursdozentin unterstützt sie seit Oktober 2014 die LIN Berlin.


gabriela.moeller[at]literaturinitiative.de

weiterlesen

Team - Detail

Christine Neumeyer, geboren 1990 in Mittelfranken, absolvierte nach dem Abitur eine Ausbildung zur Buchhändlerin in Erlangen. Seit Oktober 2012 studiert sie Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft sowie Germanistik an der Freien Universität Berlin und denkt ihren demnächst bevorstehenden Master im Bereich des Kulturmanagements an.
Praktische Erfahrungen im Kulturbereich konnte sie bereits durch diverse Praktika bei Zeitungen, am Theater und beim Tulipan Verlag sammeln. Nach ihrem Auslandssemester in Edinburgh arbeitete sie als Praktikantin für die LiteraturKulturBerlin!-Agentur und unterstützt das Team der LiteraturInitiative nun auch als Dozentin sowie in ausgewählten Projekten. 


christine.neumeyer[at]literaturinitiative.de

Team - Detail

Enya Noelte, geboren 1993 in Windhoek, studiert seit Oktober 2012 an der Universität der Künste und Freien Universität Berlin Musik und Biologie auf Lehramt. Bereits vor den Studium assistierte sie in AGs in Grundschulen, gab Violinen- und musikalischen Früherziehungsunterricht bei Kindern im Alter von 3-12. Im Rahmen ihres Studiums absolvierte sie zwei Praktika an Berliner Schulen und leitete einen Kinderchor.
Sie unterstützt die LiteraturInitiative seit Mai 2015.


enya.noelte[at]literaturinitiative.de

Team - Detail

Silke Nolde, geboren 1965 in Recklinghausen (NRW), verheiratet ein Kind, ist Journalistin und Textarbeiterin. Nach dem Studium der Fächer Deutsch, Philosophie und Pädagogik in Bochum und Hannover (Abschluss M. A.), volontierte sie bei der Braunschweiger Zeitung, arbeitete danach fest und frei als Redakteurin für Tageszeitungen, zeitweilig verirrte sie sich in die Fernsehproduktion, coachte Existenzgründerinnen, war PR-Referentin für ein international expandierendes Kinounternehmen in Nordwestdeutschland und landete 1999 in Berlin. Hier erledigt sie u. a. textliche Projektarbeit für Kinder- und Jugendeinrichtungen. Als Mutter ist sie regelmäßig ehrenamtlich als Lesepatin, als Cafeteria-Helferin und in diversen schulpolitischen Gremien aktiv. Die alte Leidenschaft für Kinder- und Jugendliteratur hat sie mit ihrer Tochter (selbst seit Jahren LIN-Anhängerin) neu entdeckt.
Sie unterstützt die LiteraturInitiative Berlin seit Februar 2014.


silke.nolde[at]literaturinitiative.de

weiterlesen

Team - Detail

Ulla Obermeier, geboren 1965 bei Köln, absolvierte nach dem Abitur ein Sprachenstudium in Hamburg. Sie arbeitete zunächst bei einem bekannten Zeitschriftenverlag, dann für eine renommierte Verlagsgruppe in München. Hier kam sie in den Genuss der vielfältigen Bücherwelt, so auch der Kinderliteratur. Schließlich studierte sie Kunstgeschichte, bekam drei Töchter, gab Englischkurse für Kinder und redigierte Buchmanuskripte für verschiedene Verlage. Sie arbeitet seit Februar 2012 als Dozentin für die LiteraturInitiative Berlin.

 

Ansprechpartnerin an der Schule:    ulla.obermeier[at]literaturinitiative.de

Kronach-Grundschule, Berlin-Lichterfelde

Team - Detail

Luisa Pörner, geboren 1987 in Zittau, studierte nach dem Abitur Theaterwissenschaft und Germanistik an der Universität Leipzig. Seit 2010 lebt sie in Berlin und absolvierte eine Ausbildung zur Sortimentsbuchhändlerin, welche sie im Sommer 2014 abschloss und zwei Jahre lang in diesem Beruf arbeitete - doch dann wurde ihr klar, dass ihr das Vorlesen von Büchern mehr Spaß macht als das Verkaufen. Seitdem taucht sie immer tiefer in das spannende Feld der Leseförderung ein und ist seit September 2016 als Dozentin der LiteraturInitiative tätig.


luisa.poerner[at]literaturinitiative.de

Team - Detail

Friederike Post, geboren in Berlin, absolvierte nach dem Abitur an der Freien Universität Berlin ein Studium in den Fächern Englisch, Französisch, Philosophie und Pädagogik, das sie mit der Ersten (Wissenschaftlichen) Staatsprüfung für das Amt des Studienrats abschloss. Von Anfang an lag der Schwerpunkt auf den Bereichen Literatur und Kultur, die auch Forschungsgegenstand eines Studienaufenthaltes in Senlis und Paris waren. Studienbegleitend konnte sie darüber hinaus erste praktische Lehrerfahrungen bei Praktika an Berliner Schulen sammeln.

Lange Zeit engagierte sie sich ehrenamtlich in dem von ihr mitbegründetem Verein Freunde und Förderer der Leo – Kestenberg – Musikschule e. V. als Vorstandsmitglied, Schriftführer und Kassenwart. Im Team der LiteraturInitiative Berlin ist sie seit Mai 2016 tätig.


friederike.post[at]literaturinitiative.de

weiterlesen

Team - Detail

Kirsten Ramme, geboren 1963 in Münster/ Westfalen, studierte Anglistik/ Amerikanistik, Neuere Geschichte und Philosophie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Danach war sie einige Jahre in einer Unternehmensberatung tätig und kümmerte sich dort vor allem um Fragen der Personal- und Organisationsentwicklung. Während der Familienpause engagierte sie sich ehrenamtlich im kulturellen Sektor und bildete sich überdies im Bereich Sozialmanagement weiter. Seit Januar 2012 gehört sie zum Dozenten-Team der LiteraturInitiative.

 


kirsten.ramme[at]literaturinitiative.de

Team - Detail

Carlotta-Marie Romano, geboren 1992 in Kassel, studiert Kunst und Biologie auf Lehramt an der Universität der Künste und der Freien Universität Berlin. Sie war bisher als Vertretungslehrerin tätig. Außerdem sammelte sie über viele Jahre Erfahrungen als Einzelfallhelferin in integrativen Klassen. Seit 2007 leitet sie eine Reit-, Voltigier- und Theater-AG, in der sie ihre Freude daran entdeckte mit Kindern auf kreative Weise Literatur zu erschließen.
Seit Mai 2016 ist sie als Dozentin in der LiteraturInitiative tätig.

carlotta.romano[at]literaturinitiative.de

Team - Detail

Sven Schabram wurde 1972 in Berlin geboren; er studierte Neuere Deutsche Literatur und Theaterwissenschaft in Tübingen, Berlin und Zürich. Im kulturellen Feld hat er mit Jugendlichen in diversen Orchester- und Theaterprojekten gearbeitet; als Rechercheur und Produktionsassistent ist er für das Fernsehen tätig gewesen, als Lektor für das Berliner Theatertreffen und in einer Literaturagentur. Im Theater hat er lange dramaturgisch gearbeitet und bisher zwei Regiearbeiten realisiert. Aktuell stellt er eine Dissertation über das Theater der 1990er Jahre fertig.
Als Kursdozent unterstützt Sven Schabram die LiteraturInitiative Berlin seit November 2013.


sven.schabram[at]literaturinitiative.de

Team - Detail

Martina Schlumberger, geboren in Stuttgart, festigte ihr Lesevermögen beim Entziffern von Grabstein-Inschriften auf dem heimatlichen Friedhof. Seitdem zieht sich das Thema Literatur wie ein roter Faden durch ihr Leben. In mehr als 20 Jahren war sie in Verlagen und Agenturen für die Herstellung von Büchern und Zeitschriften verantwortlich. Seit 2007 arbeitet Martina Schlumberger freiberuflich im Bereich PR und Redaktions-Management. Gemeinsam mit ihrer Tochter verschlang die Wahl-Berlinerin Hunderte von Kinderbüchern. Als Lesepatin sammelte sie Grundschulerfahrung, und wirkt seit August 2012 bei der LiteraturInitiative Berlin als Dozentin.


martina.schlumberger[at]literaturinitiative.de

Team - Detail

Kati Schöppe, geboren 1988 in Zeitz, studierte Deutsche Literatur und Germanistische Linguistik an der Humboldt Universität zu Berlin. Im literaturwissenschaftlichen Bereich betätigte sie sich seit 2007 während diverser Praktika, u. a. beim internationalen literaturfestival berlin in der Programmsparte Internationale Kinder- und Jugendliteratur, engagierte sich ehrenamtlich bei Lesewelt Berlin e. V. und war als Nachhilfelehrerin bei der Schülerhilfe tätig. Im Rahmen des Literaturfestivals unterstützt sie zudem regelmäßig die Internationale Kinder- und Versandbuchhandlung Le Matou.
Derzeit studiert sie Grundschulpädagogik an der Freien Universität Berlin und gehört seit Oktober 2012 zum Team der LiteraturInitiative Berlin.


kati.schoeppe[at]literaturinitiative.de

weiterlesen

Team - Detail

Julia Siwek, geboren 1988 in Berlin, absolvierte ihr Bachelorstudium der Germanistik und Geschichte in Bremen und studiert seit Oktober 2014 deutsche Literatur an der Humboldt Universität zu Berlin.
Zur Kinder- und Jugendliteratur kam sie über ein mehrmonatiges Praktikum in einer internationalen Kinderbuchhandlung. In Bremen engagierte sie sich ehrenamtlich in der Kinderbibliothek im Viertel e. V. und war Vorleserin bei mehreren Lesenächten. Neben ihrem Studium arbeitet sie in einem Editionsprojekt spätmittelalterlicher Handschriften und als freie Hörfunk-Journalistin. Seit ihrem Praktikum bei der LiteraturInitiative von September bis November 2015 unterstützt sie die Arbeit der LIN auch als Kursdozentin.


julia.siwek[at]literaturinitiative.de

Team - Detail

Renate Sommereisen geboren 1948 in Berlin. Nach beruflichen Tätigkeiten in der freien Wirtschaft Beginn eines Germanistik-Studiums an der Freien Universität Berlin, später als Lehramtsstudium fortgesetzt an der Pädagogischen Hochschule. Nach deren bedauerlicher Auflösung Ablegung des 2. Staatsexamens an der Technischen Universität Berlin. Mutter zweier nunmehr erwachsener Kinder. Ehrenamtlich tätig an der Nord-Grundschule.
Als Kursdozentin unterstützt sie das Team der LIN seit Februar 2016.


renate.sommereisen[at]literaturinitiative.de

Team - Detail

Tanja Steinlechner, geb. 1974 in Heilbronn, studierte an der Universität Hildesheim bei Dr. Hanns-Josef Ortheil Kreatives Schreiben. Nach ihrem Abschluss arbeitete sie als freie Lektorin, literarischer Talentscout und Literaturagentin bei der Wortunion und als Dozentin für Kreatives Schreiben. Heute leitet sie den Schreibhain, eine Autorenschule für den Nachwuchs und gibt Workshops im biografischen und kreativen Schreiben. Tanja Steinlechner ist Autorin/Herausgeberin verschiedener Romane, Kurzgeschichten und Anthologien. Nach einer Weiterbildung zur Drehbuchautorin für Film und TV an der Masterschool Berlin wurde ihr Treatment Die Greiferin beim Screenpitchwettbewerb nominiert und im roten Salon der Volksbühne vorgestellt. Als Mitglied der Gesellschaft für Kreatives Schreiben e. V. engagiert sie sich im Segeberger Kreis und gehört dem Verband deutscher Schriftsteller (verdi) an. Zum Team der LiteraturInitiative gehört sie seit Januar 2015.


tanja.steinlechner[at]literaturinitiative.de

weiterlesen

Team - Detail

Min Tjoa-Schneider, geboren 1966 in Köln, absolvierte eine Ausbildung zur Buchhändlerin und leitete anschließend eine Kinder- und Jugendbuchabteilung. Danach begann sie ein Studium der Sinologie, Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften sowie Politik an der Universität zu Köln. Anschließend arbeitete sie als Redakteurin beim Wirtschaftstalk Späth am Abend auf n-tv, dem Polittalk Sabine Christiansen der ARD sowie dem Kulturtalk Im Palais vom rbb und war dort später auch freie Mitarbeiterin. Seit September 2011 ist sie für die LiteraturInitiative Berlin als Dozentin tätig.

 

Ansprechpartnerin an den Schulen:    
min.tjoa-schneider[at]literaturinitiative.de

Erich-Kästner Grundschule, Berlin-Dahlem

weiterlesen

Team - Detail

Karolin Viseneber, geboren 1979 in Wuppertal, ist Literaturübersetzerin und promovierte Literaturwissenschaftlerin. Nach ihrem Abschluss im Diplom-Studiengang Literaturübersetzen an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf arbeitete sie dort mehrere Jahre als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Romanistik. Sie studierte in Düsseldorf und Strasbourg und verbrachte verschiedene Studien- und Forschungsaufenthalte in Südamerika und Spanien. Anfang 2015 machte sie sich in London als Literaturübersetzerin aus dem Englischen, Spanischen und Französischen selbstständig. Seit 2016 arbeitet Karolin Viseneber als Übersetzerin in Berlin und ist darüber hinaus seit September 2016 Kursdozentin der LiteraturInitiative.


karolin.viseneber[at]literaturinitiative.de

Team - Detail

Barbara von Wysocki ist in Groß-Glienicke (Havelland)geboren, lebte bis 1996 in Berlin und wohnt heute in Kleinmachnow/ Brandenburg. Sie hat Soziologie, Psychologie und Sozialpolitik an der Freien Universität Berlin studiert und ihre Diplomarbeit über Berührungen und Divergenzen in den Theorien Sigmund Freuds und des französischen Soziologen Emile Durkheim geschrieben. Nach dem Studium wurde sie Dezernentin in der Ausbildungsabteilung der Bundesversicherungsanstalt für Angestellte; hier arbeitete sie in der Planung und Durchführung der Ausbildung und im ausbildungspsychologischen Bereich. Danach wechselte sie an die Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung als Hauptamtlich Lehrende für die Fächer Psychologie, Soziologie und Pädagogik. Sie arbeitet heute freiberuflich als Übersetzerin aus der französischen Sprache.
Barbara von Wysocki unterstützt die LiteraturInitiative seit November 2016.

barbara.von.wysocki[at]literaturinitiative.de


weiterlesen

Team - Detail

In der Nacht vom 4./5. März 2014 verunglückte unser Kollege Valerian auf tragische Weise tödlich. Im Andenken an ihn behält er seinen Platz hier in der Teamvorstellung.
Die in Valerians Namen gegründete Stiftung für literaturbegabte Kinder und Jugendliche kooperiert mit der LIN, um so seine begonnene Arbeit weiterzuführen.

Valerian Arsène Verny
, geboren im Jahre 1994, widmete sich im Anschluss an sein 2012 am Schadow-Gymnasium absolviertes Abitur einem Studium der Deutschen Literatur an der HU zu Berlin, das er anlässlich eines mehrmonatigen Auslandsaufenthalts in Südafrika kurzzeitig unterbrach, doch im Herbst 2013 unter Hinzunahme eines philosophischen Schwerpunktes wieder aufnahm. Seit August 2013 war er Dozent der LiteraturInitiative. Aufgrund einer ausgeprägten persönlichen Affinität zu kreativer Schreiberei war ihm stets daran gelegen einen gewissen schreiborientierten Einfluss in seinen Unterrichtsstunden zu gewährleisten.
Valerian, wir werden Dich immer vermissen!

weiterlesen

Team - Detail

Standort Brandenburg

Dr. Juliane Laschke
, geboren 1949, machte zunächst eine Ausbildung als Buchhändlerin in Berlin und studierte Germanistik und Lateinamerikanistik an der FU Berlin und Rio de Janeiro/Brasilien. Ihre Dissertation schrieb sie über Rahel Varnhagen und die Salon- und Briefkultur an der FU Berlin. Berufliche Stationen waren eine Galerie für Alltagskultur, eine Werbeagentur, Wissenschaftseinrichtungen und Referentin für Kultur und Medien im Abgeordnetenhaus von Berlin. 1997 machte sie sich mit ihrer Agentur netzart selbstständig, mit der sie bis heute Web-Präsentationen gestaltet und pflegt. Seit 2013 arbeitet sie als Dozentin für die LiteraturInitiative Brandenburg in Falkensee.


Team - Detail

Anke Paege, geboren 1967 in Riedlingen, arbeitete in Berlin im Rechenzentrum in der Arbeitsvorbereitung und der Anwendungsentwicklung. Sie kam durch die eigenen drei Kinder zu einem neuen Interesse an der Kinder- und Jugendliteratur. Seit fünf Jahren ist sie ehrenamtlich in der Schulbibliothek des Lise-Meitner-Gymnasiums tätig und Coach für Odyssey of the Mind, einem Kreativwettbewerb, bei dem u. a. eigene Theaterstücke geschrieben und vollständig umgesetzt werden. Seit Oktober 2013 ist sie für die LiteraturInitiative Brandenburg in Falkensee tätig.


anke.paege[at]literaturinitiative.de

Team - Detail

Josef Volmer, 1960, in NRW, nach einer Ausbildung und dem Abitur absolvierte er in Berlin eine Schauspielausbildung und ein Germanistikstudium. Er war 29 Jahre als Schauspieler bei den Freien Theateranstalten Berlin tätig. Zurzeit lebt er im Havelland und unterstützt die LiteraturInitiative als Dozent.


josef.volmer[at]literaturinitiative.de